Haften Eltern für ihre Kinder?

paragraphÜberall sind Schilder zu finden ''Eltern haften für ihre Kinder''. Was sagt eigentlich das Gesetz dazu? Die Aufsichtspflicht der Eltern betrifft ausschließlich die 0-14-Jährigen. Ab dem 14. Lebensjahr haften Kinder schon alleine und sind auch strafmündig. Auch gibt es keine ''automatische Haftung'' nur aufgrund der Eigenschaft als Eltern.

Tatsächlich kommt es darauf an, ob eine verantwortliche Person schuldhaft die Aufsichtspflicht verletzt hat. Eine verantwortliche Person kann übrigens auch jemand sein, der das Kind zum Zeitpunkt der Tat gerade betreut oder beaufsichtigt. Auch kann es zu einer Haftung des Kindes selbst kommen, insbesonders dann, wenn aufgrund des Alters und der Einsichtsfähigkeit des Kindes ein Verschulden dem Kind angelastet werden kann. In der Regel übernimmt die Haushaltsversicherung für einen vom Kind verursachten Schaden die Haftung über die in den Versicherungsprodukten üblicherweise inkludierte Privathaftpflichtversicherung.